+48 666 22 00 11 [email protected]

Der Sessel-Reisende: die Welt durch Bücher erkunden

’Lesen ist ein Reisepass in ferne Länder. Von Ihrem Sessel aus – oder Ihrem Bett, Ihrem Fensterplatz oder Ihrer Gartenbank – können Sie den Himalaya oder den Grand Canyon oder die Pyramiden besuchen…'

Eine Frau allein

Auf der ganzen Welt sitzen so viele von uns im Moment zu Hause fest. Aber das muss nicht bedeuten, dass wir nicht an wunderbare, exotische Orte reisen können!

Als ich in Ägypten aufwuchs, sehnte ich mich nach Reisen. Meine besten Freunde zogen nach Afrika, und ihre wöchentlichen Briefe schilderten eine andere Welt, aufregend, bunt und wild. Außerdem hielt mein Vater, der in der Baumwollindustrie tätig war, jedes Jahr ein Treffen ab, an dem Spinner aus aller Welt teilnahmen – Italiener, Spanier, Franzosen – und diese Männer erzählten mir faszinierende Geschichten aus ihren Heimatländern. Ich träumte davon, die Welt selbst zu sehen, doch meine Familie konnte aufgrund der politischen Situation in Ägypten nicht reisen, also musste ich mich stattdessen mit Büchern begnügen.

Und was für wunderbare Bücher!

Lesen ist wirklich ein Reisepass in ferne Länder. Von Ihrem Sessel aus – oder Ihrem Bett, Ihrem Fensterplatz oder Ihrer Gartenbank – können Sie den Himalaya oder den Grand Canyon oder die Pyramiden besuchen.

Meine eigenen Romane entführen Sie nach Kenia (Burning Embers), Italien (The Echoes of Love und Concerto), Frankreich (Concerto), auf die griechischen Inseln (Aphrodite’s Tears) und nach Spanien (Indiscretion, Masquerade und Legacy).

Durch meine Geschichten können Sie Cadiz, die Stadt der Wachtürme, und Venedig, die Stadt der Liebe, besuchen. Sie können durch die antiken Ruinen der Insel Delos streifen und auf La Plaza de Toros in Ronda sitzen. Sie können an den ikonischen Villen des Comer Sees vorbeisegeln und auf den höchsten Punkt in Oia, Santorin, klettern, um den Sonnenuntergang zu beobachten. Sie können in den Tiefen der Ägäis tauchen und in einem Heißluftballon durch die afrikanischen Lüfte schweben. Sie können die französische Riviera und die Weinberge der Toskana bereisen; Sie können den Alhambra-Palast in Granada und die Masai Mara in Kenia besuchen.

Es gibt auch noch so viele andere Orte zu erkunden. The Far Pavilions von M. M. Kaye ist eines meiner Lieblingsbücher, und dieser epische Roman spielt in Indien. Outlander von Diana Gabaldon ist eine weitere großartige Lektüre, die Sie in die Zeit des 18. Jahrhunderts in Schottland zurückführt.

Wie wäre es denn mit einer Reise um die Welt in 80 Büchern? Auf Goodreads finden Sie eine Gruppe, die sich der Erkundung der Welt durch Literatur widmet. Sowohl Wordery als auch Book Riot bieten ihre eigenen „In 80 Büchern um die Welt”-Ideen an.

Haben Sie Vorschläge für Bücher, die den Reisenden im Sessel inspirieren? Ich würde gerne Ihre Empfehlungen hören.

Bleiben wir in Kontakt!
Hannah Fielding
Preisgekrönte Liebesromanautorin
Telefon: +48 666 22 00 11
e-mail: [email protected]

Copyright © London Wall Publishing sp. z o.o. 2021. All rights reserved