+48 666 22 00 11 [email protected]
Du sollst zum Ball gehen: Der Karneval von Venedig

Du sollst zum Ball gehen: Der Karneval von Venedig

„Du sollst zum Ball gehen“: Der Karneval von Venedig Solange ich mich erinnern kann, habe ich Märchen geliebt. Ich erinnere mich noch lebhaft an die, die mir meine Gouvernante Zula erzählte – die traditionellen Märchen der Folklore und die, die sie erfand, um meinen...
Rezept: Venetische Gnocchi di pane

Rezept: Venetische Gnocchi di pane

Rezept: Venetische Gnocchi di pane In den letzten Wochen habe ich über zwei italienische Grundnahrungsmittel gebloggt: Pizza und Pasta. Aber kein Blick auf die italienische Küche ist komplett ohne Gnocchi. Haben Sie schon einmal Gnocchi probiert? Ich erinnere mich...
Abschied vom fero da prora der venezianischen Gondel?

Abschied vom fero da prora der venezianischen Gondel?

Abschied vom fero da prora der venezianischen Gondel? Mein Roman Das Echo der Liebe beginnt in Venedig, und so tauchen natürlich von Zeit zu Zeit Beschreibungen von Gondeln wie diese auf, wenn ich eine Szene einstelle: Ein paar Gondeln, deren große stählerne Schaufeln...
Die Zerbrechlichkeit der venezianischen Schönheit

Die Zerbrechlichkeit der venezianischen Schönheit

Die Zerbrechlichkeit der venezianischen Schönheit Venedig ist international als schöne und romantische Stadt bekannt, nicht zuletzt wegen seiner Lagunenlage, den unzähligen Wasserwegen und natürlich den uralten Gondeln, auf denen sich Verliebte verträumt zwischen den...
Das Schicksal: In Stein gemeißelt oder fließend?

Das Schicksal: In Stein gemeißelt oder fließend?

Das Schicksal: In Stein gemeißelt oder fließend? Wenn es bei Schriftstellern, Philosophen und Romantikern um das Thema Schicksal für Schriftsteller und Philosophen und Romantiker geht, gibt es drei Denkschulen: Das Schicksal ist eine unumstößliche Kraft. Virgil sagte:...